Explosiv

Das Jugend- und Kulturzentrum Explosiv verfügt über einen Innenraum von ca. 1.400 m² und besteht aus drei verschiedenen Gebäudetrakten – Hauptgebäude, Veranstaltungshalle und Backstagegebäude.

Im Hauptgebäude befinden sich unser Büro und neun Proberäume, in denen ca. 30 Bands untergebracht sind. Weiters befindet sich das Tonstudio von audiotope dort.
Der öffentlich zugängliche Bereich des Haupthauses besteht aus einer Bar mit günstigen Getränkepreisen und Küche, einem Chillout-Bereich mit Sitzmöglichkeiten und einem Aktivbereich mit Bühne und Drehfußballtisch.
Hier findet sich auch der Kernbereich für die offene Jugendarbeit des Vereins.

Die Veranstaltungshalle mit einer Fläche von ca. 220 m² verfügt über eine große Bühne (6 x 8 m) und ist mit professioneller Technik auch für Veranstalter nationaler, wie auch internationaler, Produktionen bestens gerüstet.

Das Backstage-Gebäude bietet einen Vorbereitungsraum für Künstler und Musiker, Aufenthaltsräume, Sanitärbereich mit Waschmaschine und Trockner. Die Schlafräume im oberen Teil des Hauses bieten die Möglichkeit für die Beherbergung von 15 Personen.

Ideelle Ressourcen:

Das Explosiv bietet verschiedensten jugendkulturellen Gruppierungen die Möglichkeit zur Nutzung, Gestaltung und Erprobung von Lebensentwürfen. Dies geschieht zum Teil in jugendpartizipativen Projekten und Workshops (Licht- Tontechnik, Mädchenspezifische Workshops, Workshops zu (Gesellschafts-) Politik, Graffiti, Gesunde Ernährung etc.) – zum Teil auch auf Anfrage.

Unter Contact findest du die nötigen Kontaktadressen.

Veranstalter, Künstler, Show Produktionen etc. erhalten weitere Informationen unter dem Menüpunkt Venue Info.

Für weitere Informationen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung!

Explosiv @Facebook

Liebe Freundinnen und Freunde,es kommt wenig überraschend, doch haben wir bis zum voraussichtlichen Lockdown-Ende am 13.12.2021 geschlossen.Alle Workshops, Events und der Jugendbetrieb entfallen in dieser Zeit.Ihr habt die Möglichkeit das Jugendzentrum im Rahmen des Offenen Betriebs über unseren Discordkanal zu besuchen, welches ab Mittwoch, den 24.11.2021 wieder öffnet.Unsere Jugendarbeiterinnen Kata und Ute stehen euch dann Dienstag bis Freitag von 16:00-21:00 Uhr zur Verfügung.Link:discord.gg/MKXf3qYzJcFür Einzelgespräche könnt ihr euch auch gerne per Discord oder per Mail melden.Kata: katharina.nh@explosiv.atUte: ute.k@explosiv.atSchaut vorbei, wir freuen uns auf euch!#juz_explosiv #lockdown #geschlossen #discord #onlinejuz #oja #jugendarbeit #quatschen ... See MoreSee Less
Explosiv - Neuigkeiten - November II 2021Willkommen zu einer neuen Episode unserer Videoupdates!Philipp spricht über seine liebsten neuen Schallplatten.Bands:Mystic StormThe Night Eternal ,Wolves In The Throne Room ,SijjinSupport your Local Scene:Savanah___________________________________Für weitere Infos besucht uns auf:www.explosiv.atJugend- und Kulturzentrum Explosivtwitter.com/explosivgrazwww.instagram.com/juz_explosiv#juz_explosiv #schallfplatten #vinyl #favoritevinyl #bands #savanah #mysticmetalstorm #TheNightEternal #wolvesinthethroneroom #sijjin #oja #jugendkultur Hier der Link:youtu.be/ieuaILZ_YT8 ... See MoreSee Less
Es tut uns sehr leid euch mitteilen zu müssen, dass wir das Lucifer/Dead Lord Konzert absagen mussten.Wir haben uns mit Rechtsexperten beraten und es gibt schlußendlich drei wichtige Gründe für die Absage.1. Die aktuellen Bestimmungen machen ein lustvolles Konzerterlebnis nur schwer möglich. Zudem haben wir bereits im Vorfeld sehr viele Absagen von potentiellen Konzertbesucher*innen bekommen2. Die unsichere Gesetzeslage erschwert die Durchführung enorm, zumal bereits weitere Verschärfungen angekündigt wurden3. Wir tragen eine große Verantwortung für unser Team und müssen es im Speziellen schützenWir hoffen ihr habt dafür Verständnis und freuen uns euch hoffentlich bald wieder zu gewohnten Bedingungen begrüßen zu dürfen.#juz_explosiv #Lucifer #DeadLord #cancelled #absage #trauerspiel #kultur #oja #staysafeyoutu.be/H5gSMPF4H8s ... See MoreSee Less