Bloodsucking Zombies from Outer Space (A); Julia G. (A); Fritz Cobra (A); Tom Unterweger & die tanzenden Leichen (A)

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bloodsucking Zombies from Outer Space (A); Julia G. (A); Fritz Cobra (A); Tom Unterweger & die tanzenden Leichen (A)

Einlass: 18:00 Uhr
Eintritt: AK 26,–/ VVK 21,–
Tickets: Oeticket, Explosiv, Julia G. Shop, bei allen Support-Bands

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE
Das zweite Mal seit Jahren wieder in Graz! BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE – ein selbsterklärender Name, dem nicht mehr sehr viel hinzuzufügen ist. Zumindest zu alldem, das sich unweigerlich vor dem inneren Auge abspielt. Zombies, Massaker, Horror. Die konzeptuelle Bühnenshow, das perfekte musikalische Zusammenspiel und der Spaß an diesem sind wohl dafür verantwortlich, dass diese nicht ganz irdische Truppe schon seit über 15 Jahren für eine immer größer werdende Fanbase, ausverkaufte Shows und damit einhergehenden Erfolg sorgt. Dieser wurde 2015 auch mit der Verleihung eines Amadeus Austrian Music Awards in der Kategorie “Hard & Heavy“ belohnt.Die musikalische Zombie Apokalypse hat also schon längst begonnen und das einzige, wovor man sich wirklich fürchten muss, ist auch in ihren Bann gezogen zu werden. “Stay wild, sick and undead!”

JULIA G.
Hard&Heavyl autet der Titel der neuen EP und selbiger Name ist auch Programm in der Show. JULIA G. bedienen sich an den Klischees der Rock Musik und brechen gewollt durch Barrieren und Tabuthemen und halten damit der Gesellschaft einen Spiegel vor, den sie nicht übersehen können. „Eine Show muss unterhalten und es muss was zu sehen geben.“ Ist die Devise von JULIA G.! Eine Show-Band, die man sehen muss und nicht nur hören kann!

FRITZ COBRA
Die vier Musiker bringen jede Menge Banderfahrung mit und führen ihre verschiedenen Einflüsse in ihren systemkritischen Songs zusammen. Kraftvolle Riffs und viel Tempo, aber auch melodiöse Refrains werden hier mit gehörig Punk Rock Attitude den Hörern vor den Latz geknallt. Dabei nehmen sich die 4 Jungs vor Nichts und Keinem ein Blatt vor den Mund. Ein Protest gegen die weichgespült geratene Musikszene und deren Abnehmer, welche den Wert selbstgemachter, ehrlicher Musik langsam vergessen zu scheinen. Dieses „Zurück in die Zukunft“, in der junge talentierte heimische Bands die Underground Szene beherrschten, ist dabei selbsterklärtes Ziel von FRITZ COBRA.

TOM UNTERWEGER & DIE TANZENDEN LEICHEN
Diktatoren, Demagogen und mordlüsterne Milliardäre. TOM UNTERWEGER UND DIE TANZENDENLEICHEN zeichnen in ihrem neuen Album „Roboter an die Macht“ eine düstere Dystopie aktueller Zeitgeschehnisse. Während sich das erste Album „Soundtrack zum Ende der Welt“ dem Thema der Krise widmete (Wirtschaftskrise, Bankenkrise, Terrorismus, Religionsfanatismus), zeigt das neue Album die Auswirkungen dieser Krisen auf die Psyche der Menschen. Kollektive Sehnsuchtnach einfachen Antworten und starken Führern: „Die Menschen werden blind in der Nacht und rufen Roboter an die Macht“, so im Titeltrack des Albums. Natürlich fehlt es auch diesem Album nicht an reichlich morbidem Schmäh, einem Augenzwinkern hier und da und verzerrten Gitarren an allen Ecken und Enden. TOM UNTERWEGER UND DIE TANZENDENLEICHEN werden im Rahmen der Veranstaltung ihr neues Album „Roboter an die Macht“ veröffentlichen.

Mai 11 2019

Details

Date: Mai 11
Time: 18:00 - 23:30
VVK-AK: €21 - €26
Veranstaltung Categories: ,

Venue

Explosiv Halle

Bahnhofgürtel 55A
Graz, 8020 Österreich

Visit Venue Website