Abgesagt!! – Bratři (CZ); SaGaDuDaB (SLO); The Devils Empire (A)

Lade Veranstaltungen

Abgesagt!! – Bratři (CZ); SaGaDuDaB (SLO); The Devils Empire (A)

Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: AK 14,–/ VVK 12,–
Tickets:

BRATŘI
ist ein schnell aufsteigendes elektronisches Duo und eine der beliebtesten elektronischen Live-Künste in Prag. Jifi und Ondrej sind beide Schlagzeuger mit einer Vorliebe für elektronische Musik und modulare Synthesizer. Ihre Musik hat einen vielfältigen Klang, beeinflusst von elektronischen Genres wie Techno und experimenteller Elektronik. Ihre melodischen, beatorientierten Songs sind eine einzigartige Mischung aus akustischen Drums und elektronischen Samples. Sie verwenden den Klang elektronischer Drumcomputer und modularer Synthesizer in Kombination mit Live-Drums. Im März 2019 unterstützten sie Jon Hopkins live im Forum Karlin in Prag. BRATŘI besuchte auch die Tallinn Music Week, wo sie zwei Gigs spielten. Danach wurden sie in den TOP 10 der besten Live-Acts von TMW2019 ausgewählt. Im Juli spielte BRATŘI beim Chateau Perché Festival in Frankreich.
Releases
2017: Monster EP
2018: Manual – Single
2019: Monarch – Single

SAGADUDAB
Elektronische Musik mit Akustikgeschmack. Ein Trio von slowenischen Spitzenmusikern lädt Sie mit einzigartiger und urheberrechtlicher Musik zum Tanz ein. „Musik muss Menschen unterhalten, entspannen, einen Anlass zum Nachdenken geben“, beschreibt das seit zwei Jahren reifende Projekt Domen Gracej, ein Trompeter und Produzent mit Erfahrung auf europäischen und amerikanischen Bühnen. Auch Danijel Lauko, der mit ungewöhnlichen Techniken des Saxophonspiels begeistert, sind lokale und internationale Musikveranstaltungen mit etablierten Musikern nicht fremd. Die klassische Instrumentalkombination wird vom Keyboarder, Komponisten und Produzenten Jean Markic gebrochen, dessen Musik an keinem größeren Musikfestival vorbeikommt. In diesem Jahr veröffentlichten sie das Debütwerk DJungla, versahen den Titeltrack mit einem Videobild und bestätigten das experimentelle Projekt live auf zahlreichen Konzertbühnen.

THE DEVILS EMPIRE
Sie wollen doch nur Spielen! Auch wenn das der Bandname nicht unbedingt vermuten lässt, haben sich THE DEVIL´S EMPIRE nicht dem Teufel verschrieben. Eher verkörpert er das spielerische Brechen von musikalischen Klischees und Erwartungen. Detailreiche Electronics, harte Gitarren und eingängiger Gesang ergeben einen wohl durchdachten Mix aus Electronic, Industrial, klassischem Rock und Metal ohne dabei auf eine gehörige Portion Pop und Ironie zu vergessen. Dadurch gelingt es den beiden Protagonisten Charly Radakovitz (Guitar) und Ronnny Wenzel (Vox, Electronics) sich seit 2011 furchtlos und frei auf dem Spielplatz der Musik Genres zu vergnügen. 2011 gegründet. Nach zwei Jahren komponieren und an Songs und Technik schrauben ging es 2013 erstmals auf die Bühne. 2014 schaffte es der dafür geschriebene Song „Hey Hey NSA“ unter die besten 25 Einsendungen beim FM4 Protest Song Contest. 2014 umrahmten THE DEVIL´S EMPIRE mit Eigenkompositionen und Adaptierungen von Nestroy Couplets das prominent besetzte Theaterstück „Nestory“ von Theater Teig. 2015 folgte das erste Release der selbst produzierten EP „The two Horsemen of the Apocalypse“. 2016 und 2017 musikalische Begleitung der Lesungsreihe „Anschiffen“ im Rahmen des PictureOn Festivals.
Voraussichtlich April/Mai 2020 kommt der langerwartete Release des 8 Track Longplayers mit dem Arbeitstitel „thEnd“.

 

Mai 07 2020

Details

Date: Mai 7
Time: 19:30 - 23:30
VVK-AK: €12 - €14
Veranstaltung Categories: ,

Venue

Explosiv Halle

Bahnhofgürtel 55A
Graz, 8020 Österreich

Visit Venue Website