Monsters Of The Ordinary (A); Concrete Jelly (ITA); Rohstoff (A); Chaos Messerschmitt (A)

Lade Veranstaltungen

Monsters Of The Ordinary (A); Concrete Jelly (ITA); Rohstoff (A); Chaos Messerschmitt (A)

Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: AK ,–/ VVK ,–
Tickets: Explosiv, Inandout Records, https://ticketone.online

MONSTERS OF THE ORDINARY
zählen zu den Urgesteinen der österreichischen Stoner-Rock-Szene und blicken heuer bereits auf 10 erfolgreiche Jahre und unzählige Shows mit Szenegrößen wie COLOUR HAZE, TRUCKFIGHTERS, ORANGE GOBLIN, WHITE MILES, UFOMAMMUT und vielen mehr zurück. Nach ihren Alben „On The Edge And Beyond“ (2012) und „Mirror“ (2014) melden sich die vier Musiker 2017 mit der Release von „Breaking Silence Violently“ zurück auf den heimischen Bühnen und beweisen erneut, dass sie weit über die Genre-Grenzen hinaus musizieren und dabei nicht vom erdigen, fetten und dreckigen Pfad des Stoner abkommen.

CONCRETE JELLY
Blues/Rock/Hard Rock/Prog/Stoner Rock aus Triest

ROHSTOFF
das ist Crossover in Reinkultur, ein musikalischer Bastard aus Metal, Death, Hardcore, Rap und HipHop. Seit über 10 Jahren werden diese Ingredienzien zu einem unverwechselbaren, heiß brodelten Gebräu gemischt, das sich in den Gehirnwindungen des Hörers festsetzt und von dort aus den ganzen Körper befällt. Einflüsse gibt es viele, Vorbilder wenige, Vergleichbares sucht man vergebens. 3 CDs, zahlreiche Sampler-Beiträge, unzählige Konzert quer durch Europa, Festivals und Support-Gigs für LIMP BIZKIT, SLAYER, SOULFLY, MEGAHERZ, EISBRECHER, OOMPH, EMINENCE, BETZEFER uva. stehen auf der Haben-Seite von ROHSTOFF. ROHSTOFF werden auch in Zukunft genau das machen, was sie am Besten können: Crossover

CHAOS MESSERSCHMITT
Die österreichische Band CHAOS MESSERSCHMITT wurde 1998 gegründet. In den ersten Monaten wechselte die Besetzung für den Bassisten des Öfteren. Doch schließlich und endlich wurde mit Schorsch von den damaligen „Gorgi“ Hardrockern ein Bassist gefunden, der voll und ganz hinter CHAOS MESSERSCHMITT stand. Im Jahr 2007 verließ Schorsch die Band aus privaten Gründen. Wegen des hohen Bekanntheitsgrads, den sich die Band während der vergangenen Jahre erarbeitet hatte, konnte jedoch bereits nach kürzester Zeit ein mehr als würdiger Nachfolger gefunden werden: “Mike“, the Bassman, wechselte 2007 von der Rockgruppe „Rollsplitt“ zu CHAOS MESSERSCHMITT und ist heute ein wesentlicher Bestandteil der Band.
Bereits von Anfang an hatte man sich zu Eigenkompositionen mit deutschsprachigen Texten entschieden. In der deutschen Muttersprache konnte man sich natürlich am besten ausdrücken und wurde hierzulande so auch am besten verstanden. Lieder, die das Leben schreibt!
Liveauftritte mit CHAOS MESSERSCHMITT sind schon seit jeher gewaltige stimmungsvolle Erlebnisse. Perfekt für Pogo und gute Laune. Bereits mit den allerersten Auftritten hatte die Band mit ihrem Deutschrockgewitter ihr Publikum regelmäßig begeistert. Mit erdigen Gitarren, druckvollen Rhythmen und melodischen Songs, die nicht nur eingefleischte Fans, sondern auch Kritiker überzeugten. Die zu Beginn noch recht kleinen Fangruppen sind bis zum heutigen Zeitpunkt zu beachtlichen Fangemeinden herangewachsen. Während der letzten Jahre haben CHAOS MESSERSCHMITT zahlreiche Auftritte auch außerhalb Österreichs überaus erfolgreich absolviert. So spielten sie beispielsweise mit den kanadischen Punkrockern „The Real McKenzies“ auf deren Europatournee, sowie mit den amerikanischen Streetpunkern von „Far from Finished“.

April 20 2019

Details

Date: April 20
Time: 19:30 - 23:30
Veranstaltung Categories: ,

Venue

Explosiv Halle

Bahnhofgürtel 55A
Graz, 8020 Österreich

Visit Venue Website