Violent Shiver (A)

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Violent Shiver (A)

Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: freiwillig Spende

VIOLENT SHIVER
Die stylische Lederkutte übergestreift, kurz den Staub abgeputzt, einmal tief Luft holen und das Gaspedal voll durchtreten: VIOLENT SHIVER türmen prägnante Riffs, groovige Bassläufe und scheppernde Drums zu drückenden Soundwänden auf, nur um sie im Anschluss wieder dem Erdboden gleich zu machen. Das Rock-Trio VIOLENT SHIVER fand Geburt im Mai 2016 in Graz, Österreich. Mit dem jahrelangen Gedanken eine Band zu gründen, fassten die aus Kärnten stammenden Langzeitfreunde Gernot Süßenbacher (bass, vocals) und Alex Pipam (guitar, lead vocals) zu Beginn des Jahres 2016 endgültig den Beschluss, gemeinsame musikalische Sache zu machen. Mit Chris Stiegler (drums, vocals), der vor einiger Zeit ein ähnliches Arrangement mit Alex Pipam traf, war die Band im Handumdrehen formiert. Durch das Jammen von Coversongs wurde die gemeinsame musikalische Basis ausgelotet und das Projekt fing schnell Feuer. Irgendwo zwischen Rock’n’Roll, Bluesrock und Alternative Rock angesiedelt, entstanden die ersten eigenen Songs, noch bevor ein Bandname gefunden wurde.
Den Geist des Rock’n’Rolls atmen – nicht die Klischees, sondern das musikalische Gefühl und die rohen Emotionen – und sich zugleich nicht von der Gegenwart zu verstecken, das ist der Ansatz von VIOLENT SHIVER. Zwischen hip und retro lässt sich somit auch der Sound der Band einreihen, der rifflastig, groovebetont und auf den Punkt gebracht ist und sich dennoch sofort mit eingängigen Melodien im Langzeitgedächtnis festlegt.
VIOLENT SHIVER meint für die Mitglieder das Gefühl, das man bekommt, wenn man mit etwas in Berührung gerät, das stark emotional berührt. Es ist der Gänsehautmoment, der wegen absoluter Überwältigung eintritt und sowohl Zufriedenheit wie auch ein Gefühl von Unerklärbarkeit hinterlässt. Egal ob dies durch ein fesselndes Bild, einen aufwühlenden Film oder packende Musik entsteht – all diese Eindrücke und Empfindungen lässt das Trio in sein musikalisches Schaffen einfließen, um Musik zu formen, die selbst dieses heftige Beben bei den Zuhörern auslösen soll. Der erste Anlauf dazu wurde mit der selbstbetitelten EP getätigt, die im Dezember 2016 erschien.

Dezember 06 2018

Details

Date: Dezember 6
Time: 19:30 - 22:00
VVK-AK freiwillige Spende
Veranstaltung Categories: ,

Venue

Explosiv Bar

Bahnhofgürtel 55A
Graz, 8020 Österreich

Visit Venue Website